Wer kann teilnehmen?

Das Projekt richtet sich an alle Haupt- und Realschulen, Oberschulen, Berufsbildenden Schulen, Gymnasien und Förderschulen im Landkreis Vechta. Alle Schulklassen der Stufen 9 bis 11 können sich für die Teilnahme an der Schülerwerkstatt bewerben.

Einsendeschluss

Die Beiträge können bis zum 2. Oktober per E-Mail und per Post eingereicht oder am Empfang im Kreishaus Vechta abgegeben werden. 

E-Mail-Adresse
schuelerwerkstatt@starke-argumente.de

Posteingang
Landkreis Vechta 
Schülerwerkstatt Zukunft
Ravensberger Straße 20 
49377 Vechta

Auswahlkriterien

Eine Jury wählt nach festgesetzten Kriterien die Schulklassen aus, die an der Schülerwerkstatt teilnehmen dürfen.

Die Jury:

  • Schirmherr, Landrat Herbert Winkel
  • Erster Kreisrat Hartmut Heinen
  • Schülervertreter/in
  • Lehrervertreter/in
  • Kreisjugendpfleger
  • ...

Die Auswahlkriterien:

  • Themenrelevanz (Mehrfachnennung)
  • Vielseitigkeit (möglichst viele unterschiedliche Themen, Altersgruppen und Schulformen)
  • Qualität des Beitrags
  • Originalität des Beitrags

Auftaktveranstaltung und Workshop

Das Projekt beginnt mit einer Auftaktveranstaltung im November 2019. Es erwarten euch spannende Gäste und kontroverse Themen. 
Der Workshop findet im Februar 2020 statt.

#MoreToCome…